Die Firma WITTENBERG CONSULTING wurde im Juli 2009 unter dem Firmennamen "wittenberg.ch" gegründet und hat seiner Zeit Dienstleistungen im technischen Informatikumfeld angeboten (ICT System Engineering).

In den folgenden Jahren verlagerte sich der Dienstleistungsfokus immer weiter weg von der rein technischen Informatik hin zur Beratung und Anforderungsanalyse in folgenden Tätigkeitsfeldern: Digitalisierung, ICT Infrastructure (Cloud / Client / Server / Network), ICT Security, Moderne Workdesk (Computing & Collaboration), Mobile Communication, Paperless Office und BYOD (bring your own device).

Was schliesslich dazu führte, dass wittenberg.ch neben der Beratung auch die Leitung von Projekten bei den Kunden übernahm, sowie deren Prozesse durchleuchtete, wie auch anpasste. Dazu gehörte ebenso das Durchführen von Machbarkeitsanalysen, das Erstellen von Wirtschaftlichkeitsrechnungen (Kosten/Nutzen), Beurteilung von Projektrisiken (Risikoanalysen), Abhalten von Führungs- und Mitarbeitercoachings, Changemanagement, Projektdokumentation, Führen des Project Management Offices (PMO), Prozessreview, Prozessdesign und Prozessmanagement (nach ITIL) und das Geben von IT Trainings. Zudem übernahm wittenberg.ch interimsmässig Managementpositionen innerhalb der ICT-Organisation der Kunden.

Aufgrund der nun hauptsächlich beratenden Tätigkeit wurde im Dezember 2018 der Firmenname zu WITTENBERG CONSULTING geändert.